Willkommen bei der Bürgergemeinschaft Laupheim!

Unter dem Motto „Älter werden in Laupheim – Bürger organisieren sich“ haben wir  2014 die Bürgergemeinschaft Laupheim e.V. – solidarisch altern gegründet. Und dieses „Bürger organisieren sich“, also ein neues „Grundnetz der Versorgung“ für die Mitglieder der Gemeinschaft ist nach wie vor Ziel unseres Strebens. Dabei wollen wir den Bürgern in Laupheim eine sinnvolle und auf Gegenseitigkeit basierende Ergänzung zu vorhandenen Diensten und Möglichkeiten bieten.

Aktivitäten der Bürgergemeinschaft

Benötigen Sie Unterstützung?
Kontakt unter Tel.: 07392/9 25 80 02 Regina Dettenrieder
oder 07392/44 77  Hanna Nemetschek

 

Bürgergemeinschaft wandert in Ersingen
Am Donnerstag, den 25.04.2024 bietet die Bürgergemeinschaft Laupheim eine Wanderung an: Die Ersinger Wasserrunde
Wir treffen uns um 13:30 Uhr am Parkplatz des ehemaligen Krankenhauses und bilden Fahrgemeinschaften zum Startpunkt. Die Runde ist 9km lang und dauert etwa 2 1/2 Std.
Um Anmeldung wird gebeten bei Inge Blaicher 07392/4069.

 

10 Jahre Bürgergemeinschaft Laupheim – solidarisch altern e.V.
Dienstag, 04. Juni 2024, 18:30 Uhr im Rathaus, Laupheim
Sektempfang zum 10jährigen Vereinsbestehen, anschließend Mitgliederversammlung

 

Von Mitgliedern für Mitglieder
„Der gläserne Blick“
Sonderführung & Sekt-Frühstücksbuffet
Donnerstag, 18 Januar 2024, 09:30 Uhr im Museum Villa Rot
Organisation: Anette Fetscher

Aktuelle Termine

Neu: am 1. Mittwoch im Monat, Begegnungscafe, Mittelstraße

Kaffeenachmittag ab 14:30 Uhr – Gäste sind immer willkommen!
Nächste Termine 2024
07. Februar
06. März
03. April
01. Mai – entfällt
05. Juni
Auskunft: Günter Schneider, Tel. 26 86

Neu: am 3. Mittwoch im Monat, Begegnungscafe, Mittelstraße

Vereinsinterne Veranstaltungen

Nächste Termine 2024
Mittwoch, 17. April, 15:00 Uhr Helfer-Treffen
Info: R. Dettenrieder, Tel. 9 25 80 02

Wanderausflüge 2024

Nächster Termin
Donnerstag, 25. April , Ersinger Wasserrunde. 
Abfahrt 13:30 Uhr am Krankenhaus-Parkplatz

Auskunft: Inge Blaicher, Tel. 40 69

News von Kooperationspartnern

Pflegeethik Initiative Deutschland e.V.

    • Positionspapier zum Systemwechsel in der Pflege:

 

 


     

    Unsere Leitgedanken und Grundsätze

    Unsere Leitgedanken

        • Möglichst viele ältere Bürgerinnen und Bürger sollen sich möglichst vielseitig betätigen können.
        • Ängste, alt zu werden, sollen in echte Chancen umgewandelt werden.
        • Eine neue Lebenskultur, die dadurch geprägt ist, dass Fähigkeiten und Fertigkeiten gebraucht und neue entwickelt werden, soll sich als Alterskultur entwickeln.

    Unsere Gemeinschaft

        • Wir sind eine eigenständige und unabhängige Organisation des Bürgerengagements mit und für ältere Menschen.
        • Wir sind eine Gemeinschaft, die voneinander lernt und in der die Fähigkeiten jedes Einzelnen gefragt sind.
        • Wir leben den Genossenschaftsgedanken als Wirtschaftsprinzip.

    Unsere Grundsätze

        • Prinzip Hilfe zur Selbsthilfe
        • Hilfe auf Gegenseitigkeit
        • Voneinander lernen

    Grandfather and granddaughter spending time

    Jetzt ein Teil unserer Gemeinschaft werden

    Eine lebendige Gemeinschaft lebt vom Engagement ihrer Mitglieder. Ob für die Teilnahme am gegenseitigen Versorgungsangebot oder anderweitigen Vereinsaktivitäten – passend zu Ihren Möglichkeiten freuen wir uns auf Ihre Beteiligung am Miteinander.